Catch the Sketch #75 -Hallöchen

Noch sieht es unspektakulär aus...

Es gibt wieder eine neue Aufgabe bei Catch the Sketch, es ist bereits die 75. Wahnsinn! Toll, was sich Christiane und Shelly immer einfallen lassen. Diesmal ist das Thema “Punch-Art”, also im weitesten Sinne Kunst mit Handstanzen. Dafür soll man die Stanzen kreativ einsetzen und zwar möglichst nicht, wofür sie eigentlich gedacht sind. 

Ich habe mich dabei für unsere beiden Herz-Stanzen entschieden. Diese sind Glücklicherweise vom Frühjahr/Sommer-Katalog in den neuen Jahreskatalog übernommen worden, bleiben uns somit noch mindestens 1 Jahr erhalten. Aus Farbkarton in Kussrot (InColor 2018-2020, die uns ja zum Katalogstart verlassen werden…) habe ich 8 Herzen mit Wellenrand ausgestanzt, sowie aus dem passenden Designerpapier in gleicher Farbe die anderen Herzen. Das Design habe ich dann je 4 mal auf die Farbkarton-Herzen aufgeklebt. Dann in die Spitze aller Herzen ein kleines Loch, noch einen farblich passenden Kreis ausgestanzt und alles mit einer Spreizklammer verbunden. Als Spruch habe ich ein simples “Hallöchen” aus einem nigelnagelneuen Stempelset genommen “Zauberhafte Grüße” #152922 auch dazu gibt es eine Handstanze “Allerliebste Anhänger” #152883 damit ist dann das kleine Fähnchen entstanden. Und ganz schnell hat man eine tolle Dekoration, ein Tisch- oder Namenskärtchen oder einen Hingucker auf einem Geschenk gestaltet.

Ich wollte einfach nur "Hallöchen" sagen
Funktioniert auch mit Seidenpapier oder Servietten

Schreibe einen Kommentar