BlogHop Grenzenlose Kreativität – Muttertag

Banner BH Grenzenlose Kreativität
BH Muttertag

Willkommen zu einem neuen Blog Hop Grenzenlose Kreativität, heute mit dem Thema Muttertag bzw. Vatertag. Beides steht ja im neuen Monat auf dem Plan und möchte vorbereitet werden.

Vielleicht kommst du gerade von Ann-Kathrin oder steigst hier bei mir ein, viel Spaß wünsche ich dir auf jeden Fall.

Ich habe mich für eine kleine Verpackung entschieden. Darin kann man gut einen kleinen Gutschein mit einem lieben Gruß verpacken. Etwas Süßes passt natürlich auch hinein oder Schmuck, der geht ja auch immer!

Falls du jetzt denkst, häh den Spruch kenn ich so ja gar nicht… Richtig. Das ist eigentlich ein langer Stempel, aber der passte nicht auf das ovale Etikett drauf. Also ran an die Schere und jetzt tuts weh, schnipp schnapp den Stempel kurzerhand durchgeschnitten. Ja, das geht speziell bei den Fotopolymer Stempeln ganz hervorragend. Wenn man den jetzt wieder exakt aneinandersetzt stempelt der wieder wie vorher! Wir lassen uns doch nicht von solchen Kleinigkeiten in unserer Kreativität stören 🙂

Nun bin ich aber gespannt was die anderen wieder so gezaubert haben. Hier kommst du direkt zu Iris vom Papierhimmel und unten sind alle Teilnehmerinnen aufgeführt. Schau dort bitte auch vorbei!

Sabine Leclerc –  Kreativwerkstatt Julamé 

Liane Gorny – Jungle Cards 

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Helga Heppner – Helgas kreative Bastelstube

Lu Fischer –  Stempeljagd

Anne-Katrin Stallmann – AKS Stempelwerk

Daniela –Kreativierend – hier bist du gerade

Iris Philipps – Der Papierhimmel 

BH Muttertag 2
BH Muttertag

Dieser Beitrag hat 9 Kommentare

  1. Simone Kleine

    Ja, das kostet immer ein wenig Überwindung, Stempel zu zerschneiden und dann belohnt die neue Wirkung. Tolle Verpackung!
    Liebe Grüße Simone

  2. Sehr schöne Verpackung . Ich streichel das Papier immer noch . Ich tu mich mit dem zerschneiden sehr schwer . Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch

  3. Lu Fischer

    Tolle Projekt, und das mit den Stempel zerschneiden auch gelungen. aber man überlegt immer dreimal.

    1. Daniela

      Vielen Dank, Lu. Ja fällt nicht leicht, funktioniert aber super.
      LG Daniela

  4. Liane Gorny

    Wunderschöne Verpackung. Ja, ab und zu muss man zur Schere greifen, obwohl es schon immer Überwindung kostet.
    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag.
    Liane

  5. Helga Heppner

    Die erste Verpackung heute, sehr schön, ich bin begeistert. Ich bewundere deinen Mut, den Spruch zu zerschneiden, habe ich auch schon gemacht, aber ich überlege auch erst hin und her und her und hin, aber es hat sich gelohnt.
    ich wünsche Dir noch einen schönen sonnigen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Helga

    1. Daniela

      Hallo Helga, vielen Dank. Ja, hab mich auch lange schwer getan, aber das klappt wirklich gut. Beherzt durchschneiden dann klappt das mit dem zusammensetzen wunderbar.
      LG Daniela

  6. Deine Box sieht sehr schön und total stimmig aus, gefällt mir gut.
    Wenn man den Stempel nicht zerschneiden möchte, kann man auch mit tesa oder washitape arbeiten und den Teil, den man nicht stempeln möchte, abkleben.
    Nur bei Massenanfertigungen macht das zugegebenermaßen keinen Spaß 😉 Aber bei 1 oder 2 Karten habe ich das schon öfter gemacht.

    Liebe Grüße
    Anne-Katrin

    1. Daniela

      Hallo Ann-Katrin, vielen Dank. Ja, das stimmt. Bei kleinen Mengen klebe ich auch ab, aber manchmal muss auch mal rabiat sein 🙂
      LG Daniela

Schreibe einen Kommentar