CTS Nr. 99 – Glitzer

CTS 99 Glitzer

Heute nehme ich mal wieder an CTS Nr.99 (Catch the Sketch) teil, das Thema für die nächsten 14 Tage lautet:  Glitzer 1 aus 3. Glitzer in fast allen Formen und Varianten, in Pailletten, Wink of Stella, Glitzersteinen oder unseren Goldflocken,  jeder so wie er es mag. Obwohl, sooo der Glitzertyp bin  ich ja gar nicht. Aber: das neue Designerpapier “Tintenkunst” glitzert ja fast schon von alleine. Durch die Goldakzente die schon im Papier drin sind, braucht man da gar nicht mehr soviel machen. Es soll allerdings Leute geben denen kann gar nicht genug Glitzer auf einer Karte sein…

Die Idee für die Karte habe ich auf Facebook gefunden. Sara, die Chefin von Stampin’ Up! in Amerika hatte die Tage eine Karte gepostet für eine Demo die einen Millionen-Meilenstein geschafft hat. Die fand ich total schön und daran habe ich mich für meine Karte ein bisschen orientiert. Das ist ja das tolle an unserer Community, Inspirationen lauern überall. Falls du dich für unsere “Family” interessiert, dann schau mal hier, dort gibt es Infos.

Das DSP Tintenkunst ist mal wieder so ein Papier wo es einem fast Leid tut, es zu zerschneiden, so schön ist das. Aber eine meiner Challenges ist es ja in diesem Jahr: nutzen nicht horten! Also ran an den Papierschneider und ein passendes Stück zugeschnitten. Bei der Produktreihe Tintenkunst (das ist dann alles komplett, also Stempel, Stanzformen, Designerpapier und goldene Zierelemente) sind kleine goldene Zierelemente dabei, sowie kleine irisierende Pailletten. Also für meine Verhältnisse schon ganz schön viel Glitzer. Das farblich passende Band in Bonbonrosa darf dabei dann natürlich auch nicht fehlen. 

Du bist übrigens herzlich eingeladen bei CTS auch mit zu machen. Solltest du keinen Blog haben, schicke mir ein Bild von deinem Projekt oder wende dich direkt an Christiane. Wir helfen dir gerne dabei, wenn du deine Projekte auch mal vorstellen möchtest. Alle 14 Tage gibt es ein neues Thema. Vielleicht sehen wir uns dort mal? Ansonsten hab eine tolle Woche und bis ganz bald wieder.

Schreibe einen Kommentar