Eine Freundschaftskarte

Eine sommerliche Freundschaftskarte

Eine Freundschaftskarte

Heute möchte ich dir eine Freundschaftskarte zeigen die ich gerade gebastelt habe. Gerade in Corona-Zeiten haben wir mal wieder festgestellt, Freunde sind sehr wichtig! Und das darf man denen dann auch einfach mal sagen und zeigen. Also hab ich da mal was gebastelt.

Das tolle Set “Wie Muscheln” aus dem Frühjahr/Sommer Katalog ist ja zum Glück in den neuen Jahreshauptkatalog übernommen worden! Das habe ich hier genutzt um eine sommerliche Karte zu gestalten. Für mich etwas ungewohnt das sich die Karte nach oben hin öffnet und nicht an der Seite, aber ich wollte mal was anderes machen. Die Idee mit dem “Guckloch” habe ich bei Pinterest entdeckt, dort bin ich übrigens auch zu finden. Falls du mich dort mal besuchen oder sogar abonnieren möchtest: gerne hier!

Das Innere des Kreises hab ich dann mit unseren tollen Blendingpinseln farblich passend eingefärbt und darüber in der “Maskiertechnik” gestempelt. Dann brauchte es nur noch einen passenden Spruch und eine nette Karte ist entstanden. 

Ich habe für mich zum Glück gleich zwei ganz tolle Freundinnen gewinnen können, die zudem noch mein Stempelhobby mit mir teilen! Bei denen konnte ich mich während meiner absoluten Tiefphase im 1. Lockdown so richtig ausheulen und bin gestärkt wieder da raus gekommen! Danke ihr zwei! 🙂

Ich hoffe du hast auch solche tollen Menschen  in deinem Umfeld! Von absoluten “Energieräubern” habe ich mich mittlerweile getrennt, wenn man nach einem Treffen völlig leer und ausgebrannt ist muss man solche “Freundschaften” unbedingt überdenken. Heute etwas philosophisch unterwegs, aber ich ich wünsche dir alles Gute und bis ganz bald wieder!

Detailbild Freundschaftskarte
Eine Freundschaftskarte

Schreibe einen Kommentar