Polarlichter Kartentechnik -CTS

CTS Polarlichter Technik Karte

Also eigentlich bastle ich ja nicht erst seit gestern, aber ich muss zugeben, ich habe noch nie eine Karte mit der “Polarlichter” oder “Nordlichter”-Technik gemacht…dabei ist das total toll! Die neuste Aufgabe bei Catch the Sketch ist nämlich eine Karte mit dieser Technik, also ran an den Basteltisch.

Eigentlich sollte die Karte erstmal mein Prototyp werden, das mache ich oft bei neuen Techniken oder um überhaupt zu testen wie etwas geht. Aber hier hat mir mein Ergebnis gleich so gut gefallen das ist es direkt so bei CTS eingereicht habe. 

Wie das ganze funktioniert? Ganz einfach: einen Farbkarton nach Wahl aber möglichst hell, dann aus einem Post-It Block einen Kreis ausstanzen, so das noch was von der Klebefläche vorhanden ist. Den Kreis an gewünschter Stelle auf dem Farbkarton platzieren und dann mit Fingerschwämmchen oder Farbrolle oder einfach einem Tuch in leichten kreisenden Bewegungen die gewünschte Farbe vorsichtig um den Kreis-Aufkleber herum auftragen. Mit der hellsten Farbe anfangen und sich langsam zu dunkleren hinarbeiten. Mit den dunkleren Farben dann vom Rand her in die Mitte der Karte vorarbeiten. So wird der Rand immer dunkler und um den “Mond” also Kreis bleibt es etwas heller.

Die Schneelandschaft habe ich vorher aus einfachem Kopierpapier zurechtgeschnitten und auch aufgelegt und vorsichtig mit den Schwämmchen die Farbe aufgetragen. Mal heller mal dunkler so entstehen verschiedene Ebenen. Mit der Glanzfarbe in Champagner habe ich noch kleine Sprenkel auf den Himmel gemacht, leider sieht man das auf den Fotos immer nur schlecht. Mit Wasserspritzern auf dem Papier bekommt man nochmal einen tollen Effekt, diese direkt vorsichtig wieder abtupfen. Zum Abschluss habe ich noch ein paar Tannen aufgestempelt und einen passenden Spruch, fertig war die Karte. 

Richtig Klasse finde ich es wenn man durch solche Aufgabe mal aus seiner Komfortzone kommt und völlig neue Sachen ausprobiert. Vielleicht konnte ich dich auch dazu inspirieren? Schreib mir gerne in die Kommentare.

Detailansicht

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Christiane

    Das ist ein wirklich gelungener Prototyp geworden! Danke für Deinen Beitrag bei Catch the Sketch!

    1. Daniela

      Hallo Christiane, vielen Dank für deinen netten Kommentar. Danke für eine sooo tolle Aufgabe, hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht.

Schreibe einen Kommentar