Verpackung für Kaubonbons

Kleine Verpackung

Als ich so durch unseren Supermarkt gelaufen bin und überlegt habe was ich meinen Sammelbestellern im September mit ins Paket packe… da lagen sie direkt bei der Kasse. Fritt-Kaubonbons in unserer Farbe Brombeermousse. Perfekt! Dafür ist ja schnell eine passende Verpackung gebastelt.

Ich erwische mich soooo oft dabei, das ich Sachen sehe und dann sofort an ganz bestimmte Farben von Stampin’ Up! denken muss. Ich habe mir gerade einen Leinenstoff gekauft, als ich einer Bekannten die Farbe erklären wollte, hätte ich fast gesagt, na halt Savanne…da kann sie aber nix mit anfangen, weil sie nicht bastelt und unsere Farben nicht kennt. Das wäre so einfach gewesen…

So, zurück zur Verpackung. Die ist aus einem Stück Farbkarton schnell gemacht. Noch ein schönes Leinenband drumherum und das ganze noch mit tollen Accessoires wie den kleinen Eicheln in Kupfer und ein paar Stanzteilen verziert. Fertig! Ging doch mal wieder rasend schnell, oder? Ich liebe es kleine Verpackungen zu machen. Wie geht es dir? Lieber Karten oder auch Verpackungen? Schreib doch mal in die Kommentare. Ich freue mich von dir zu hören, bis ganz bald!

Passt doch farblich super, oder?
Anleitung Schachtel
Schneide und Falzplan für die Schachtel

Schreibe einen Kommentar