Blog Hop Stempelpalast- Maritim geht immer!

Banner Blog Hop
Blog Hop Stempelpalast

Als mich Christiane vom Stempelpalast gefragt hat, ob ich bei Ihrem Blog Hop “Maritim geht immer” mitmache, war ich gleich Feuer und Flamme. Ja ungünstig ist dann nur, wenn man später feststellt das man gar kein einziges maritimes Stempelset im Sortiment hat. Und das obwohl wir hier bis zur Nordseeküste fast spucken können…

Es ist ja nicht so das es im aktuellen Katalog von Stampin’ Up! keines gibt. Im Gegenteil, aber ich bin tatsächlich nicht so der Fan von maritim und so. Also so Anker oder Leuchtürme und so was. Ich liebe Gräser und den Wind und den Geruch vom Meer (also wenn das Wasser da ist und nicht wie immer wenn wir an der Küste sind wenn Ebbe ist…) und Muscheln mag ich auch!

Also was tun wenn schon keine Stempel da sind? Richtig improvisieren, darin sind wir Bastler doch wahre Meister. Ich habe mich bei meiner Tischdekoration also auf die maritimen Farben beschränkt, also Rot, Weiß und (Abend)blau. Damit habe ich dann meine Tischdeko gestaltet. Das kleine Schiff ist eigentlich ein Schälchen für Fingerfood aus dem Ein-Euro-Laden, hat mich aber sofort an ein Schiff erinnert. Also gleich eine Segel dran gesetzt mit Namen drauf und Leinen los.

Die kleine Schachtel habe ich aus 2 verschiedenen Farben ausgestanzt und neu zusammengesetzt, ein Band mit Fähnchen dran und fertig.

Die Banderole um die Serviette ist auch schnell gemacht und läßt sich natürlich für jedwede Thematik einfach ändern. Also einfach die Farben oder Deko und Stanzteile ändern.

So, das war es von mir, hier geht es jetzt direkt zu Anja und zu den anderen Teilnehmerinnen unseres Blog Hops: 

Christiane – vom Stempelpalast

Simone–  DerdiedasKleine bastelt

Daniela Scholz–  Stempela

Tanja– von Stempelfrühling

Anja– von Bastelanja

Katja– von Stempelpfau

Ich- hier bist du gerade

Anja Luft–  Lüftchen

Iris– vom Papierhimmel

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Simone

    Klasse umgesetzt!
    Und ich stimme Dir zu, dass es oft auch ganz ohne Stempel gehen kann!
    Liebe Grüße Simone

Schreibe einen Kommentar