Die Sale-a-bration startet bald!

SAB Ideen

Ja, die Sale-a-bration startet bald! Also genauer am 05. Januar 2021! Zeitgleich mit dem neuen Minikatalog Januar – Juni bzw. Frühjahr – Sommer. Aus diesem Grund möchte ich dir hier jetzt schon die ersten Projekte zeigen die ich mit neuem Material aus beiden Prospekten gemacht habe.

Die Sale-a-bration (SAB) ist die beste Zeit im Stampin’ Up! Jahr überhaupt. Und das allerbeste: ab 2021 gibt es sie gleich 2x im Jahr, jetzt gleich zu Anfang und dann im Sommer zum Juli noch eine! Wenn das mal keine guten Nachrichten sind, weiß ich es auch nicht…Evtl. fragst du dich warum das so toll ist? Dann schau mal hier, da habe ich das ein wenig erklärt, wie genau du an deine kostenlosen Geschenke kommst. Sollte dann noch was unklar sein, bitte frage mich! Ich helfe gerne weiter.

Ich versuche dir hier Projekte vorzustellen mit denen du die Grenze von 60€ erreichst um dir dein Geschenk zu sichern. Beginnen möchte ich mit dem wunderbaren Produktpaket  ” Herrliche Hortensie” # 156253 welches das Stempelset mit passenden Stanzformen enthält, zum Preis von 63€. Mit dem Produktpaket sparst du sowieso schonmal 10% und dann gibt es während des Aktionszeitraum vom 05.01 bis 28.02.2020 ein Geschenk aus der SAB Broschüre dazu. Das ich hier auf meiner Karte gleich genutzt habe. Nämlich das Designerpapier Ombre # 155255. Das sind 48 Blatt 6×6″ Papier in vier Farben und 2 Designs. Ich habe es hier als ersten Aufleger für meine Karten benutzt. Ansonsten gibt es noch ein paar Akzente in Opalweiß (auch im neuen Katalog zu finden) und etwas Garn aus meinem Fundus. Damit ist schonmal die erste Karte fertig. Ich habe sie gleich in 2 Farben gemacht, wenn man schonmal dabei ist….

Ab dem 05.01.2021 kann ich die einzelnen Artikel mit meinem Onlineshop direkt verlinken, da hättest du dann direkt die Möglichkeit zu bestellen. Da der Katalog aber noch nicht gültig ist geht es im Moment noch nicht.

Karte mit Blüten

Aus den Reststücken des DSP habe ich dann noch mit der Blütenstanzform aus dem Set die ganzen kleinen Blüten ausgestanzt, die sind total Klasse! (Das ist eine lange Stanzform und man stanzt gleich einen ganzen Schwung aus, also nicht alle einzeln…) Aber auf meine Karte passten sie dann für mich doch nicht so richtig, also wurden daraus dann noch 2 neue Karten gemacht. So konnte ich gleich noch mehr der Stempel nutzen und das Papier gleich mit dazu! Da lohnen sich die Stempel gleich noch mehr. Die Handstanze im mittleren Bild unten, ist übrigens auch im neuen Katalog zu finden…

Schreibe einen Kommentar