Kerzen- hübsch als Geschenk verpackt

Kerzen als Geschenk verpackt

Kerzen als Geschenk hübsch verpackt. Heute möchte ich dir die Ergänzung zur Karte vom Montag zeigen. Ich habe zwei Kerzen in einer selbst gemachten Schachtel verpackt. Eine farblich passenden Banderole drum rum und dem Spruch “Fühl dich gedrückt” zusammen mit etwas Band und einen Holzblatt.

Wie schon erzählt, wollten wir uns ja eigentlich zum Essen treffen. Das ging ja aus bekannten Gründen leider nicht. Daher meine Idee, mein gebasteltes dann zu verschicken. In den gleichen Farben hatte ich zu beiden Varianten eine Karte gebastelt und mit einem kleinen Gruß versehen. Also sind die Kerzen passend verpackt. Auch hier habe ich das tolle Designerpapier Goldener Herbst #153520 verwendet. Scheinbar scheint auch alles heil angekommen zu sein, ist ja auch nicht immer so. Aber über unsere Paketboten kann ich mich hier eigentlich nicht beschweren, die kommen teilweise schon Jahre bei uns und das läuft. 

Auf mehrfache Anfrage habe ich hier jetzt eine Anleitung für die Verpackung. 

Mit den Kerzen wollte ich ein bisschen Licht und Wärme in diese gerade doch total blöde Zeit bringen. Noch lieber hätte ich die beim Essen überreicht aber das können wir hoffentlich im neuen Jahr dann frisch und munter nachholen. In diesem Sinne, bleib gesund und mach das Beste aus dieser Zeit. Basteln bietet sich da besonders an…macht Spaß und entspannt und ganz nebenbei kommen tolle Sachen bei raus!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Bianka

    Hallo,
    haben sie vielleicht eine Anleitung zur Kerzenverpackung für mich?
    Sieht super aus!
    Grüße Bianka

    1. Daniela

      Hallo Bianka, derzeit leider (noch) nicht. Kann ich aber in Angriff nehmen. Gerne nochmal vorbeischauen, ich hab mir das notiert!

Schreibe einen Kommentar