Weihnachtskarte in Lila?

Gehen auch Karten in ungewohnten Farben?

Weihnachtskarte in Lila

Nachdem ich jetzt schon einige Karten gebastelt habe frage ich mich gerade, geht auch eine Weihnachtskarte in Lila? Also in Freesienlila genauer gesagt. Ich habs einfach mal ausprobiert. Nachdem die ganzen anderen Weihnachtskarte aus diesem Jahr alle eher in den klassischen Farben Rot und Grün daher kommen, wollte ich mal was anderes machen.

Wäre toll wenn du mir deine Gedanken dazu mal schreiben würdest. Bist du so der klassische Typ oder darf es auch mal etwas spezielles sein? Kommentiere gerne mal unter diesem Beitrag, darüber würde ich mich sehr freuen. Dann weiß ich auch noch genauer was ich dir noch zeigen kann oder sollte! Das würde mir wirklich sehr helfen. Das Produktpaket nutzte ich übrigens die Tage gleich nochmal, schau da gerne wieder rein.

Für mein kleines Farbexperiment habe ich mir das Set “Fröhliche Weihnachtszeit” geschnappt. Du findest es im Winterkatalog auf der Seite 43, das enthält diese tolle Hybridstanzform, mit der kann man Prägen und Stanzen in einem! Ich habe aber erstmal nur die Stempel und Stanzen für den Weihnachtsstern genutzt. Der Rest wird aber bestimmt auch noch bespielt : )

Mir gefällt die Farbe tatsächlich sehr, auch und gerade zu Weihnachten. Wenn man sich in den Gartencentern die Weihnachtskugeln anschaut sind gerade Rosafarbene in den letzten Jahren immer dabei gewesen. Auch bei den Adventsgestecken sehe ich immer wieder solche Farben. Also bin ich wahrscheinlich gar nicht so experimentell unterwegs, sondern gehe mit der Zeit! Man muss das notfalls einfach schönreden 🙂 Und zum Glück lässt sich über Geschmack ja nicht streiten.

Also bleibe kreativ und experimentierfreudig und dann freue ich mich, dich hier ganz bald wieder zu begrüßen!

Lila zu Weihnachten
Lila zu Weihnachten

Schreibe einen Kommentar