Schnelle Umschlag-Verpackung

Schnelle Verpackung aus einem Briefumschlag

Schnelle Umschlag-Verpackung

Heute musste mal wieder alles zackig gehen, da passte die schnelle Umschlag-Verpackung super in mein (schlechtes) Zeitmanagement. Irgendwie ist da gerade der Wurm drin, bei mir. Eigentlich hab ich das sonst ganz gut im Griff, naja wird auch wieder besser.

So, nun aber zu meiner kleinen Verpackung. Neu ist die Idee nicht, aber immer wieder wirkungsvoll, zumal wir doch alle mehr oder weniger schöne Umschläge zu Hause rumliegen haben, oder. Schlichte weiße oder helle Umschläge lassen sich übrigens super einfärben oder bestempeln, und schon passen sie super zum jeweiligen Anlass. 

Für mein kleines Projekt habe ich die Karten & Umschläge “Erinnerungen und mehr – von Hand gemalt” genutzt. Dazu passend gibt es noch DSP, Stempel und Stanzformen. Die Umschläge sind quasi ja schon eingefärbt und noch mit Designerpapier verschönert, also einfacher geht es wirklich nicht mehr. Gemacht wird das Ganze einfach mit dem Falz- und Schneidebrett. Jeweils unten und links und rechts bei 2 cm eine Falznaht ziehen, Achtung: nicht schneiden! Die Nähte vorsichtig nachfalzen, am besten in beide Richtungen. Dann von innen mit Hand die Bodenlasche ausarbeiten und die Seiten bilden sich dann von ganz alleine. Alles etwas zusammenruckeln und fertig ist eine kleine Verpackung, in die tatsächlich viel mehr reinpasst als man denken könnte. Bin da selber immer wieder erstaunt.

Probier das unbedingt mal aus, gerne darfst du mir dann in den Kommentaren darüber berichten ob das alles geklappt hat, darüber würde ich mich sehr freuen! Bis ganz bald wieder und bleibe bitte gesund.

Verpackung aus Umschlag
Detailbild Umschlag als Verpackung
Umschlag Verpackung

Schreibe einen Kommentar